Umfrage: StilBruch - asiatisch aber nicht still

Ihre Meinung und Erfahrung sind gefragt!

Im Rahmen des Projekts "StilBruch - asiatisch aber nicht still" will GePGeMi Menschen mit einem asiatischen Migrationshintergrund befragen. Damit wollen wir dazu beitragen, Vorurteile gegenüber asiatischen Migrant*innen abzubauen und eine Vielfalt der Gesellschaft zu ermöglichen.

 

Um mehr Menschen zu erreichen, steht der Fragebogen in folgenden 8 Sprachen zur Verfügung. Das erste Ergebnis wird am 31. Dezember auf der Internetseite www.gemi-berlin.de veröffentlicht. Sie können an der Umfrage gleich unten teilnehmen. Klicken Sie bitte auf eine Sprache, um mit der Befragung anzufangen. Vielen Dank!


4. Netzwerktreffen am 16.11.2019

das vierte Netzwerktreffen "Initiative Arbeitsgruppen der alt werdenden und älteren asiatischen Migrant*innen für eine gerechte Teilhabe" findet am 16.11.2019 im Seminarraum von House of Resources statt [...]


GePGeMi in Kreuzberg ab 11.11.2019

GePGeMi ist nach Kreuzberg umgezogen [...]


"StilBruch-asiatisch aber nicht Still"                 Neues Projekt - Machen Sie Mit!


3. Netzwerktreffen zur besseren Teilhabe der gesundheitlichen und pflegerischen Versorgung am 22.06.2019

Am 22. 06. 2019 fand das dritte Netzwerktreffen im Seminarraum vom humanistischen Verband (HVD) in der Brückenstraße 5A in Berlin Mitte statt. Die Teilnehmenden waren Senior*innen und werdende Senior*innen mit Migrationshintergrund aus Indien, Korea, Thailand und Vietnam [...]


Bericht der Pilotstudie zur gesundheitsbezogenen Lenensqualität und zu Altersbildern der älteren asiatischen Migrant*innen veröffentlicht! (2019)


Liebe (asiatische) Senior*innen, Wir bleiben weiter im Kontakt! Wir laden Sie herzlich zum nächsten Netzwerktreffen am 22.06.2019 ein!


Neue Fotos vom Projekt "ElKi sagt Nein zu Ching Chang Chong 2018" hochgeladen


Gefördert durch