• Empowerment-Workshop 

Am Samstag 07. 09. 2019 von 10-17 Uhr, Schloßstrasse 19, 14059 Berlin

(Durchführungssprache: Deutsch & Englisch)

 

 

Der Empowerment-Workshop richtet sich an Menschen asiatischer Herkunft. Inhaltlich werden wir der Frage nachgehen: "Welche Position haben Menschen asiatischer Herkunft in der deutschen Gesellschaft und was heißt das für mich und meinen Alltag?" Wir werden auf Themen fokussieren, die die Teilnehmenden mitbringen, z.B. Kommentare und Erfahrungen (wie bestimmte exotisierende Lieder oder Spiele), die ihren Kindern in der Schule begegnen oder Diskriminierungserfahrungen als Frau auf der Straße, als Sprachschüler*in in Sprachschulen oder als Senior*in in Beratungsstellen. Weiter möchten wir im Workshop gemeinsam 

Strategien erarbeiten, wie mit unterschiedlichen Situationen umgegangen werden kann.

 

Trainer*innen:

Frau Adetoun Küppers-Adebisi

ist seit 2012 eine Diversity- und Empowerment Trainierin und Beraterin. Sie konzipiert und koordiniert bundesweit Veranstaltungen, Beratungen und interkulturelles Training für Menschen mit Migrations- und Fluchterfahrung und ist Gründungsmitglied von drei migrantisch-diasporischen bundesweiten Dachverbänden (DAMIGRA e.V., TANG e.V. und AUADS e.V.).

 

 

Frau Aissatou Binger

ist Ethnologin und seit 2016 als Antidiskriminierungsberatin tätig bei BDB e.V. Sie engagiert sich seit 2006 in Community-Empowerment Aktivitäten und ist seit 2014 als Referentin und Trainer*in für Empowerment-Workshops tätig.

_____________________________________

 

This Empowerment Workshop is meant for people of Asian descent. It focuses on the question, "What is my position in German society, and what does this mean for me and my everyday life?" We will address the questions which the participants bring, for example what their children face at school, like "ching chang chong" songs or

discrimination experience as a woman on the street, as a language student in language schools or as a senior in counseling centers. We will also discuss some strategies for handling different situations.

 

Trainers:

Ms. Adetoun Küppers-Adebisi has been a diversity and empowerment trainer and consultant since 2012. Sie conceptualizes and coordinates events, consultations and intercultural trainings at the national level for people with migration experience and refugees and is a founding member of three national-level migrant umbrella organisations (DAMIGRA e.V., TANG e.V. and AUADS e.V.).

  

 

 

Ms. Aissatou Binger is a ethnologist and since 2016 a counselor at BDB e.V. for people facing discrimination. She has been active in communty empowerment activities since 2006 and has been a speaker and trainer for empowerment workshops since 2014.